• facebook
  • email
Privat und persönlich
Wasen-uwe

Uwe Bogen im Oktober 2015 auf dem Wasen. Foto: Thomas Geromiller

Jahrelang wohnte Uwe Bogen, ein gebürtiger Stuttgarter, in der Bogenstraße im Dachswald. Irgendwann kam er dahinter, dass diese Straße einen Bogen macht und deshalb so heißt, also doch nicht nach ihm benannt ist. Daraufhin zog er nach Musberg, wo er seitdem die sieben Mühlen im Wald, die noch nicht zu Ende gezählten Bäume und die Nähe zur Großstadt genießt. 25 Fahrradminuten entfernt befindet sich sein Arbeitsplatz im Pressehaus Stuttgart. Hier schreibt er für die Stuttgarter Nachrichten Kolumnen und Artikel, neuerdings auch für die Stuttgarter Zeitung. Viel  ist er in der Stadt unterwegs, um Neues immer noch früher zu erfahren und seine Champagner-Allergie zu kurieren. Im August 2012 hat er das Geschichtsprojekt „Stuttgart-Album“ gestartet, das  mit über 12 000 Fans bei Facebook zu den größten stadtgeschichtlichen Blogs in Stuttgart zählt.  Daraus gingen zwei  Bücher im Silberburg-Verlag hervor.

Für den kleinen Hunger zwischendurch schreibt er ab und zu mal ein Buch. Sein Erstling „Ich hätt‘ dich heut‘ gern wachgeküsst“ war ein Roman im Fischer Taschenbuch Verlag. Elf  weitere Bücher folgten. Im Juli 2015 kam der Kolumnenband „Goht’s no? Lieben, Leben, Leiden im Land der Schwaben“ beim  Belser-Verlag heraus. Im Oktober 2016 erschien  im Silberburg-Verlag der  Band „Stuttgarter Charakterköpfe“ mit Schwarz-Weiß-Porträts von Wilhelm Betz und Texten von Uwe Bogen. Im Mai 2017  folgt, ebenfalls im Silberburg-Verlag, „Das gibt es nur in Stuttgart“ mit Ko-Autor Patrick Mikolaj vom Unnützen Stuttgartwissen.

Es gibt weitere Verlagsanfragen und neue Pläne. Doch werden die auch alle realisiert? Wer weiß das schon? Wo bleibt der Antrieb für einen, der nicht mehr alles geben muss, auf dass mal eine Straße nach ihm benannt wird? Die Bogenstraße gibt’s ja schon. Eine Pfeilstraße übrigens auch.

 

Eröffnungsgala des Ochsen in Neuhausen im Februar 2017 (von links) Frl. Wommy Wonder, Kevin Tarte, Uwe Bogen, Sonja Scholl. Foto: Klaus Schnaidt

Eröffnungsgala des Ochsen in Neuhausen im Februar 2017 (von links) Frl. Wommy Wonder, Kevin Tarte, Uwe Bogen, Sonja Scholl. Foto: Klaus Schnaidt

 

Mit Hansi Müller und Thomas Zell bei der Benefiz-Versteigerung der "Stuttgarter Charakterköpfe" auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember 2016. Foto: Helmut Ulrich

Mit Hansi Müller und Thomas Zell bei der Benefiz-Versteigerung des 56-fach signierten Buches „Stuttgarter Charakterköpfe“ auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember 2016. Foto: Helmut Ulrich

 

Auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 bei der Versteigerung des Buches "Stuttgarter Charakterköpfe"

Auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 bei der Versteigerung des Buches „Stuttgarter Charakterköpfe“ Foto: Helmut Ulrich

 

Wilhelm Betz (rechts) und Uwe Bogen bei der Ausstellungseröffnung zum Buch "Stuttgarter Charakterköpfe" bei den Buchwochen 2016.

Wilhelm Betz (rechts) und Uwe Bogen bei der Ausstellungseröffnung zum Buch „Stuttgarter Charakterköpfe“ bei den Buchwochen 2016. Foto: Andreas Engelhard

 

 

Wilhelm Betz (rechts) und Uwe Bogen bei der Präsentation ihres Buches "Stuttgarter Charakterköpfe" im November 2016 bei den Buchwochen im Haus der Wirtschaft. Foto: Klaus Schnaidt

Wilhelm Betz (rechts) und Uwe Bogen bei der Präsentation ihres Buches „Stuttgarter Charakterköpfe“ im November 2016 bei den Buchwochen im Haus der Wirtschaft. Foto: Klaus Schnaidt

 

Bei der Messe Tisch und Tafel im April 2016 in der Alten Kelter Fellbach (von links Uwe Bogen, Patrick Mikolaj, Manuel Kloker) Foto: Klaus Schnaidt

Bei der Messe Tisch und Tafel im April 2016 in der Alten Kelter Fellbach (von links): die Autoren und Blogger Uwe Bogen, Patrick Mikolaj, Manuel Kloker Foto: Klaus Schnaidt

 

 

Drei schöne Bücher mit den Autoren (von links) Patrick Mikolaj, Manuel Kloker und Uwe Bogen Foto: Schnaidt

Drei schöne Bücher mit den Autoren (von links) Patrick Mikolaj, Manuel Kloker und Uwe Bogen Foto: Klaus Schnaidt

 

Palazzo-Premiere 2016 (von links): Steffen Schneider, Bärbel Bahnmüller, Uwe Bogen, Chris Fleischhauer

Palazzo-Premiere 2016 (von links): Steffen Schneider, Bärbel Bahnmüller, Uwe Bogen, Chris Fleischhauer Foto: Christof Sage

 

Die wunderbare Schauspielerin Monika Hirschle liest aus dem Bogen-Buch "Goht's no?" im Eventcenter Spardawelt. Foto: Ulrike Krings

Die wunderbare Schauspielerin Monika Hirschle liest aus dem Bogen-Buch „Goht’s no?“ im Eventcenter Spardawelt. Foto: Ulrike Krings

 

Mit Monika Hirschlej Jan Sellner und Tom Hörner beim Schwabentag im Buchhaus Wittwer

Mit Monika Hirschle, Jan Sellner und Tom Hörner beim Schwabentag im Buchhaus Wittwer im September 2016,

 

Uwe Bogen und Musicalstar Kevin Tarte im März 2016 Foto: Schnaidt

Uwe Bogen und Musicalstar Kevin Tarte im März 2016 Foto: Schnaidt

 

Uwe Bogen und Manuel Kloker (rechts) signieren in der Schwabenliebe in Sillenbuch

Uwe Bogen und Manuel Kloker (rechts) signieren im Februar 2016 in der Schwabenliebe in Sillenbuch

 

Uwe Bogen und Mark Terenzi: Einer war mit Sarah Connor verheiratet. Foto: Andreas Rosar

Uwe Bogen und Mark Terenzi: Einer war mit Sarah Connor verheiratet. Foto: Andreas Rosar

Uwe Bogen mit der schwäbischen Clownin Rosemie im Friedrichsbau

Schwoba müsset zusammahalte: Die Clownin Rosemie und „Goht’s no?“-Autor Uwe Bogen im Friedrichsbau Varieté im Dezember 2015 Foto: Klaus Schnaidt

 

 Goht's no-Botschafter und Promi-Fotograf Christof Sage und Uwe Bogen im Juni 2016 vor dem Pressehaus

Goht’s no-Botschafter und Promifotograf Christof Sage und Uwe Bogen im Juni 2016 vor dem Pressehaus

Signieren bei Wittwer im Dezember 2015

Signieren bei Wittwer im Dezember 2015 Foto: Klaus Schnaidt

 

Signieren bei Wittwer im Dezember 2015 Foto: Klaus Schnaidt

Signieren bei Wittwer im Dezember 2015 Foto: Klaus Schnaidt

 

Manuel Kloker und Uwe Bogen bei Wittwer Foto: Timo Kabel

Manuel Kloker und Uwe Bogen bei Wittwer
Foto: Timo Kabel

 

Nach "Laible und Frisch" (von links): Uwe Bogen, Monika Hirschle, Heiko Volz (Äffle), Volker Lang (Pferdle) und Michael Panzer (Wommy)

Nach „Laible und Frisch“ (von links): Uwe Bogen, Monika Hirschle, Heiko Volz (Äffle), Volker Lang (Pferdle) und Michael Panzer (Wommy)

schaufensterwittwer2

Wittwer-Schaufenster mit nur einem Buch

 

Foto von Wilhelm Betz für seine Fotoserie "Stuttgarter Charakterköpfe"

Foto von Wilhelm Betz für seine Fotoserie „Stuttgarter Charakterköpfe“

Foto von Wilhelm Betz für seine Serie "Stuttgarter Charakterköpfe"

Foto von Wilhelm Betz für seine Serie „Stuttgarter Charakterköpfe“

 

Monika Hirschle und Uwe Bogen bei Antenne 1

Monika Hirschle und Uwe Bogen in der „Spätschichte“ von Jens Meßmann bei Antenne 1 im Oktober 2015

 

Release für "Goht's no?" (von links): Ballett-Chef Eric Gauthier, Designer und Illustrator Manuel Kloker, Autor Uwe Bogen, Belser-Chef Bernhard Kolb, Belser-Lektor Dirk Zimmermann

Release für „Goht’s no?“ (von links) im Juli 2015: Ballett-Chef Eric Gauthier, Designer und Illustrator Manuel Kloker, Autor Uwe Bogen, Belser-Chef Bernhard Kolb, Belser-Lektor Dirk Zimmermann Foto: Christian Hass

 

 

Uwe Bogen beim Signieren von "Goht's no?"

Uwe Bogen beim Signieren des Kolumnenbandes „Goht’s no? Lieben, Leben, Leiden im Land der Schwaben“ im Juli 2015 in der Königsbau-Suite

 

Uwe Bogen mit Laura Halding-Hoppenheit

Uwe Bogen mit Laura Halding-Hoppenheit

 

Goht's no im Bohnenviertel

Schampus fürs Schnäpperle (von llinks): Volker Lang alias Pferdle, Stuggi.tv-Chef David Rau, Heiko Volz alias Äffle, Monika Hirschle, Uwe Bogen

 

Auf dem Wasen: Gaby Hauptmann, Uwe Bogen, Laura Halding-Hoppenheit

Auf dem Wasen im Oktober 2015: Gaby Hauptmann, Uwe Bogen, Laura Halding-Hoppenheit Foto: Wolfgang List

 

Buchwochen

Bei den Stuttgarter Buchwochen 2014 im Haus der Wirtschaft: Uwe Bogen (links) und Manuel Kloker mit den Büchern „Stuttgart-Album“ und „Stuttgart-Album Vol. 2“.

 

Uwe Bogen und Manuel Kloker

Uwe Bogen und Manuel Kloker auf der Karlshöhe Foto: Patrick Mikolaj

 

Pegasus

Uwe Bogen (rechts) mit Manuel Kloker, Thomas Wagner auf Buchhandlungstour im Oktober 2013 – mit dem Stuttgart-Album.

 

Pegasus-2

Manuel Kloker, Uwe Bogen unterwegs mit der Aktion „Ich bin ein Buchhandlungsretter“ im Oktober 2013 (mit Buchhändlerin Sabine Braun und Volker Hühn, dem früheren Chef des Theiss-Verlags) Foto: Thomas Wagner

 

uwesigniert

Uwe Bogen beim Signieren im Buchhaus Wittwer im Dezember 2012

 

 

Uwe Bogen (rechts) bei Signierstunde im Buchhaus Wittwer

Uwe Bogen (rechts) mit den StN-Kollegen Tom Hörner, Anja Wasserbäch und Josef Schunder bei Wittwer im Dezember 2012

 

Uwe Bogen mit SWR-3-Moderator Ben Streubel auf dem Fernsehturm

Uwe Bogen mit SWR-3-Moderator Ben Streubel auf dem Fernsehturm

 

Uwe Bogen mit dem Schauspieler Peter Ketnath

Uwe Bogen mit Peter Ketnath

 Uwe Bogen im Sommer 2013 zum Selfie-Blog: 

Uwe Bogen

 

 

 

 

T-Shirts zum Buch "100 Gründe, warum wir Stuttgart lieben"

Das Shirt zum Buch: „100 Gründe, warum wir Stuttgart lieben“ – das Titelmotiv des Kolumnenbandes kann man auch tragen (gesehen bei Witwer)